Hydro eröffnet am 4. Mai neue Automobillinie

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg haben Hydros neue Automobillinie für leichte und innovative Aluminiumlösungen in Automobilen eingeweiht.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg haben Hydros neue Automobillinie für leichte und innovative Aluminiumlösungen in Automobilen eingeweiht. (Foto: Hydro/Nils Vibe-Rheymer)
  • 4. Mai 2017

  • Grevenbroich (Map)
    Aluminiumstrasse 1, 411515 Grevenbroich, Germany

Am 4. Mai eröffnete Hydro in Grevenbroich eine neue hochmoderne Automobilllinie. Damit wird Aluminium für die Automobilindustrie geliefert.

Sie können das große Ereignis live miterleben. Klicken Sie dazu auf einen der folgenden Links:


Deutsch

Englisch

Fakten zur neuen Automobillinie von Hydro

  • Jährliche Kapazität: 150.000 Tonnen
  • Investitionskosten: 130 Millionen Euro
  • Beispiele für Kunden: Mercedes-Benz, Audi, BMW, Peugeot, Citroën
  • Anlage: Die Anlage ist insgesamt 190 Meter lang und Arbeitsplatz für 55 Produktionsarbeiter.
  • Effizienz: Die Anlage verbraucht 36 Prozent weniger Energie als ähnliche Produktionslinien