Skip to content
Outdoor-Möbel von EGO Paris

Designermöbel für den Außenbereich von EGO Paris

EGO Paris hat sich auf das Design und die Herstellung von hochwertigen Außenmöbeln für Privatpersonen, Hotels, Gastronomen und Architekten weltweit spezialisiert. Ihr Wissen über Aluminium und seine Eigenschaften hat sie zu ihrem Endprodukt geführt.

guillaume lamy
By Guillaume Lamy, Hydro Extrusions, guillaume.lamy@hydro.com

Französisches Design und Wohnkunst

Als die Marke EGO Paris gegründet wurde, erkannte man, dass die Wohnräume im Außenbereich im Gegensatz zum Innenbereich weniger starr sind. Die Kollektionen werden von anerkannten Designern entworfen, deren wahre Stärke es ist, keinem Trend zu folgen.

Ihr Ziel war es, die Modularität in den Mittelpunkt des Designs zu stellen, zusammen mit der Geselligkeit und der französischen Lebenskunst, zwei Werte, die aus der Region Beaujolais stammen.

Die Kama-Kollektion ist das perfekte Beispiel dafür. Es handelt sich um eine Produktreihe, die sich um ein modulares Sofa dreht, das sich mit seinen Kissen im Laufe des Tages in ein Tagesbett verwandeln oder für Unterhaltungen oder sogar fürs Sonnenbaden genutzt werden kann.

Neben dem Design ist die französische Fertigung das Markenzeichen der Marke, was ihr internationale Anerkennung einbringt. Die Kunden können ihre Produkte dank der verschiedenen Veredelungsmöglichkeiten individuell gestalten und von einem handwerklichen Know-how profitieren, das den besten Handwerkern würdig ist.

Dyvan accoudoir droit

Nachhaltig

Für EGO Paris ist "Aluminium das edelste Material für die Herstellung von Außenmöbeln. Es ist leicht, witterungsbeständig und recycelbar", sagt Nicolas Sommereux, Geschäftsführer. Schon bei der Planung wird auf die Qualität der Produkte und ihre Reparierbarkeit geachtet, denn die Beibehaltung des Sortiments ist eine Priorität.

EGO Paris und Hydro haben ein gemeinsames Ziel: den Aufbau einer nachhaltigeren Zukunft. EGO Paris ist stets auf der Suche nach Innovationen, die die Umweltbelastung reduzieren können. Wir haben Lösungen, um sie mit Strangpressbolzen mit geringen Kohlendioxidemissionen der Produktlinien Hydro REDUXA und Hydro CIRCAL herzustellen. “In der Tat könnte Aluminium mit geringen CO2-Emissionen ein Weg sein, den wir für unsere zukünftigen Produktionen untersuchen sollten", erklärt Nicolas Sommereux.

Zusammenarbeit

Einer der Hauptvorteile des Aluminiumstrangpressens ist, dass das Verfahren unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten bietet. Dieser ästhetische Aspekt hat EGO Paris dazu veranlasst, für ihre KAMA-Sofas ein spezielles Profil zu verwenden, das es ermöglicht, die Kissen an ihrem Platz zu halten und sie gleichzeitig leicht zu bewegen.

Abgesehen von der Formbarkeit von Aluminiumprofilen wurde EGO Paris zu einem Schulungskurs bei Hydro eingeladen, um die Produktionsstätte zu besichtigen und zu lernen, wie man Profile entwirft und zeichnet. "Wir entwickeln diese Profile in Zusammenarbeit mit Hydro, wobei wir uns auf ihr Know-how und ihre Anwendungstechniker verlassen. Die Profile, die wir verwenden, werden in Albi, Frankreich, gezeichnet. Die Lage des Werks und seine Reaktionsfähigkeit haben uns zu dieser Wahl veranlasst", fügt Sommereux hinzu.

Das wichtigste Ziel für EGO Paris ist, dass das Design der Funktion dient und zeitlos ist, und mit dieser Entwicklung haben sie es erreicht.

Über EGO ParisEGO-Paris-_logo
EGO Paris wurde 2004 von den Brüdern Sommereux mit dem gemeinsamen Wunsch gegründet, ein Abenteuer zu erleben, das sowohl menschlich als auch unternehmerisch ist. Das Wissen über Aluminium und das Know-how, das sie während ihrer früheren beruflichen Erfahrungen erworben haben, haben sie dazu gebracht, Möbel für den Außenbereich herzustellen.

Recommended for you