Skip to content
Energydach von Eckel Energy GmbH

Stories by Hydro

Revolution der Energieversorgung: Das Energydach der Eckel Energy GmbH

„Im Jahr 2016 stand die Sanierung meines Daches an und ich überlegte, wie ich dieses Projekt angehen sollte. Ein neues Ziegeldach mit Kollektoren war für mich keine optimale Lösung, da ich es schade fand, dass man nichts mehr von dem Dach sehen würde. Da kam mir eine Idee: Warum nicht einfach das gesamte Dach zur Energiegewinnung nutzen?“ erzählt Bernd Eckel, Geschäftsführer von Eckel Energy, im Gespräch. Aus dieser ersten Idee entwickelte Bernd Eckel das innovative Energydach, welches er bereits Ende 2017 auf seinem eigenen Dach installierte.

Der Beginn einer visionären Idee: Ein Dach für die Energiegewinnung

Mit seiner visionären Idee im Kopf wandte sich Bernd Eckel an Hydro Extrusions, um das optimale Aluminiumprofil für das Energydach zu entwickeln. Gemeinsam fanden sie eine innovative Lösung, bei der die Wärme durch Hohlprofile im Inneren der Aluminiumprofile weitergeleitet wird.

Energydach von Eckel Energy GmbH

Aufgrund weiterer Anfragen gründeten Bernd Eckel und sein Sohn daraufhin im Jahr 2020 die Eckel Energy GmbH. Ihr Ziel war es, die CO2-neutrale Energieversorgung von Gebäuden zu revolutionieren. Mit dem selbstentwickelten und mittlerweile patentierten Energydach bietet das Unternehmen eine umfassende Lösung, um den gesamten Energiebedarf eines Gebäudes über die bisher kaum genutzte Dachfläche zu decken. Dadurch ermöglicht das Energydach eine vollständig klimaneutrale Beheizung und Kühlung von Gebäuden und reduziert gleichzeitig die Abhängigkeit von steigenden Energiekosten.

Ein Gesamtsystem für eine unabhängigere und klimaneutralere Energieversorgung zuhause

„Bisher konnten Dachflächen nicht optimal zur Energiegewinnung genutzt werden. Man musste sich entscheiden, ob die zur Verfügung stehende Dachfläche entweder für Solarkollektoren zur Warmwassergewinnung oder für Photovoltaikmodule zur Stromgewinnung genutzt werden soll. Eine Doppelnutzung der Dachflächen war bisher nur mit speziellen, sehr teuren PVT-Modulen möglich,“ erzählt der Geschäftsführer.

Eckel Energydach mit Aluminiumprofilen

Das Energydach besteht aus handelsüblichem, beschichtetem Aluminiumblech und speziell geformten Aluminiumstrangpressprofilen. Diese Materialien gewährleisten nicht nur eine hohe Langlebigkeit des Dachs, sondern sind auch nach ihrem Lebenszyklus problemlos recycelbar und tragen somit zur Kreislaufwirtschaft bei. Neben der Dachkonstruktion umfasst das System eine Solewärmepumpe, die die gewonnene Umweltenergie zur Beheizung und Kühlung des gesamten Gebäudes nutzt. Ein modularer Eisspeicher wird ebenfalls eingesetzt, um die Umweltenergie zu speichern und eine effiziente klimaneutrale Beheizung und Kühlung ohne zusätzlichen Energieaufwand zu ermöglichen.

Zusätzlich kann das Energydach mit Photovoltaikmodulen kombiniert werden, um die Dachfläche optimal zu nutzen. Diese Doppelnutzung gewährleistet eine unabhängige und klimaneutrale Stromversorgung des Gebäudes. Dies eröffnet nicht nur Privatkund:innen die Möglichkeit, ihren Energiebedarf unabhängig und nachhaltig zu decken, sondern stellt auch eine vielversprechende Lösung für gewerbliche und öffentliche Projekte dar.

Montage des Energydachs von Eckel Energy GmbH

Das Energydach von Eckel Energy ebnet den Weg zu einer grüneren und unabhängigeren Zukunft. Mit dieser innovativen Lösung können Gebäude unabhängig, klimaneutral und zukunftsfähig gestaltet werden.

Gemeinsam auf dem Weg zu einer grüneren und unabhängigeren Zukunft

"Hydro ist ein großartiger Partner. Sie haben mich jederzeit geduldig und kompetent unterstützt. Obwohl ich im Moment noch nicht in sehr großen Mengen bestelle, habe ich mich bei Hydro immer gehört und gut aufgehoben gefühlt" so Bernd Eckel.

Eckel Energy arbeitet bereits mit Hydro an einem neuen Profil für das PV-Thermosystem, das zusätzliche innovative Möglichkeiten für die nachhaltige Energieerzeugung bieten wird.

Strangpressprofile Solarmontagesysteme Low-Carbon und Recycled Aluminium

Was wir Ihnen empfehlen