Skip to content
FIEGER Lamellenfenster

Stories by Hydro

FIEGER Lamellenfenster – Die innovative, smarte Technologie für natürliche Belüftung, Entrauchung

FIEGER Lamellenfenster schaffen mit dem Einsatz von intelligenten Lüftungslösungen optimale Frischluftzufuhr sowie ein gesundes Arbeits- und Wohnklima.

Das Jahr 2000 – Beginn der Erfolgsgeschichte der FIEGER Gruppe mit dem Hauptsitz in Birkenau/Südhessen.

Thomas Fieger, Unternehmensgründer, Patentinhaber und Chefentwickler der FIEGER Lamellenfenster startete damals mit einem ersten Lamellenfenstertyp für ein erstes Projekt. Mit nun über 20 Jahren Erfahrung hat der Hidden Champion im Bereich der Lamellenfenstertechnologie bereits mehr als 15.000 erfolgreiche Projekte in über 25 Ländern umgesetzt und bewiesen, dass hochwertige deutsche Ingenieurskunst auf der ganzen Welt gefragt ist. 

Die Vision des Unternehmens geht allerdings weit über das klassische Lamellenfenster hinaus, denn Lösungen wie FIEGER AirTec und FIEGER SmoTec integrieren sich stets besonders klimaschonend und im Brandfall sogar lebensrettend in vielen Gebäuden weltweit.

FIEGER Lamellenfenster für Fassade

Als General Manager des Unternehmens führt heute Dirk Stefan Polte sein Team mit der Strategie FIEGER Next Level in allen 3 Weltregionen (EMEA, The Americas und APAC). 

Das hohe Markt- und Nachfragewachstum nach FIEGER Lamellenfenstern wird zusätzlich durch globale Megatrends, wie die immer notwendiger werdende CO2-Reduktion und den Aspekt der lebenswichtigen Gebäudesicherheit verstärkt. FIEGER leistet somit einen erheblichen Wertbeitrag in mehr und mehr Gebäuden weltweit. 

Ikonisches Design, Ingenieurskunst und Qualität „Made in Germany“ – weltweit gefragt

Das technische Herzstück bei allen zertifizierten FIEGER Lamellenfenstern ist der patentierte und hochflexible Zahnstangenantrieb, mit dem sich die Fenster horizontal oder vertikal und vor allem stufenlos und stets zuverlässig öffnen und schließen lassen.

Das elegante Design, die innovative zertifizierte FIEGER Systemtechnologie und eine Vielzahl von Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten vereinen sich zu einer unschlagbaren Vielfalt, die der Kreativität kaum Grenzen setzt. So setzen die FIEGER Produkte viele gestalterische Akzente im Bereich der Gebäudefassaden und technische Maßstäbe in der natürlichen Be- und Entlüftung. 

Spätestens an diesem Punkt – wenn es um Design in Kombination mit Nachhaltigkeit geht – kommen die Aluminiumprofile von Hydro ins Spiel. Hohe Designanspruche und emissionsarmes Aluminium sind bei Hydro eine Selbstverständlichkeit. 

Lamellenfenster der FIEGER Gruppe

Ab einer Losgröße von nur einem einzigen FIEGER Lamellenfenster bis hin zu internationalen Großprojekten mit beispielsweise über 4.000 Fenstereinheiten, kann das Unternehmen mit seinem engagierten Team stets schnell und flexibel auf individuelle Anforderungen von Architekten, Fachplanern und Metallbauern reagieren. 

Ob in der Grundschule im Nachbarort, der Metrostation in Riad oder in einem weltberühmten Bürogebäude im Silicon Valley – alle profitieren von den Vorteilen der durchdachten, energiesparenden und langlebigen FIEGER Lamellenfenster. 

Dabei stellen FIEGER Lamellenfenster technisch im Bereich der Be- und Entlüftung klassische Fensterarten in den Schatten. Sie sparen Platz, sorgen auf Wunsch auch sensorgesteuert stets für eine Wohlfühlatmosphäre mit einem angenehmen Licht- und Raumklima, vereinfachen eine geregelte Belüftung und ermöglichen einen im Ernstfall überlebenswichtigen Rauch- und Wärmeabzug im Brandschutz.

Partnerschaft mit Hydro Extrusion: Gemeinsam für Nachhaltigkeit und Qualität 

Die Partnerschaft von FIEGER und Hydro Extrusions ist noch recht jung. 2019 war das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen geeigneten Lieferanten für ihre benötigten Aluminiumprofile. Hydro überzeugte nicht nur durch ihre starke Expertise in der Konstruktionsbranche, sondern auch durch ihre Innovationskraft und die gelieferte Qualität. Gerade auch der aktive Umgang der Hydro-Experten mit den speziellen Herausforderungen bei der Lamellenfensterprofilherstellung wurde sehr positiv wahrgenommen, denn Herausforderungen wurden nicht nur gelöst, sondern gemeinsam und ganzheitlich angegangen. Ein Zeichen, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit verdeutlichte sich dann auch sogleich bei der erfolgreichen Umsetzung eines gemeinsamen Großprojekts – dem Flughafen La Réunion, für den FIEGER fast 1.000 Lamellenfenster geliefert hat. FIEGER lobt Hydro vor allem für die schnelle und kompetente Kommunikation, die unkomplizierte Entwicklung der Profilwerkzeuge nach den FIEGER Systemvorgaben, das Komplettpaket und die zügige Lieferung. Auch der proaktive technische Support von Hydro wird als äußerst positiv bewertet. 

FIEGER Lamellenfenster für Fassaden

Die Nachhaltigkeit seiner Produkte liegt FIEGER stets am Herzen: von der energieeffizienten, solarunterstützten Produktion über eine langlebige Technik (patentierter Zahnstangenantrieb) bis hin zur umweltfreundlichen Qualitätsverpackung und einer nachhaltigeren Lieferantenstrategie. Eine Partnerschaft mit Hydro Extrusion, die die FIEGER Werte für Nachhaltigkeit und Qualität teilt, hat diese Erfolgsgeschichte noch weiter vorangetrieben. So lag es auch nahe, dass sich FIEGER bei der Wahl des Aluminiums für Hydro Low-Carbon Aluminium entschieden hat und dadurch einen weiteren Schritt für noch mehr Nachhaltigkeit geht. 

Die Zukunft für die FIEGER Gruppe und seine richtungsweisenden Lamellenfenster ist vielversprechend. Mit einer stetig wachsenden Nachfrage nach nachhaltigeren Lösungen und Produktionsstätten, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden, bleibt FIEGER der Innovationstreiber in seinem Segment. Denn sie wissen, dass jedes Gebäude seine ganz individuellen Lösungen benötigt – und genau das ist ihre Spezialität. 

Wir sind besonders stolz auf Produkte dieser Art – die Zusammenarbeit mit Kunden, die gemeinsam mit Hydro die Welt nachhaltiger gestalten wollen, lässt unser Herz höherschlagen. Gemeinsam Herausforderungen lösen und alle Vorteile des Werkstoffes Aluminium auszunutzen, dafür stehen wir bei Hydro.

Strangpressprofile Aluminium mit niedrigen CO2-Emissionen Aluminiumdesign

Was wir Ihnen empfehlen