Skip to content

Aluminiumprofile für E-Ladestationen

Die Welt der Ladestationen für Elektrofahrzeuge entwickelt sich schnell. Wir glauben, dass die Integration von Aluminium-Strangpressprofilen in Ihre E-Ladestationen eine großartige Lösung ist.

E-Ladestation
Aluminium-Strangpressprofile für E-Ladestationen

Wo können Sie Aluminiumprofile in Ihre E-Ladestationen einsetzen? Mit unseren Lösungen können wir Sie während des gesamten Prozesses mit Co-Creation, Machbarkeitsstudien, Design- und technischer Unterstützung begleiten. Mit diesen effizienten Methoden sparen Sie Kosten und können Ihre Ladestationen schneller auf den Markt bringen.

Hier sind einige Optionen:

Outer shell.JPG Als äußere Hülle (4) verbessert die Verwendung von Aluminium die wahrgenommene Qualität Ihrer Produkte, indem es die für Ihr Design erforderlichen Formen integriert. Dank der Rillen (3) können Sie verschiedene Elemente hineinschieben. Die Schraubenschlitze (1) ermöglichen Ihnen die Befestigung Ihrer Endelemente, wodurch die gesamte Einheit unzugänglich und wasserdicht wird. Bei Bedarf kann ein Kühlkörper (2) in das Profil integriert werden.

Support feet.JPG

Für Stützfüße (Ladestation oder verstärkte Steckdose) ermöglicht ein Aluminium-Strangpressprofil neue Funktionalitäten und bietet eine langlebige Lösung. Durch die Herstellung eines H-förmigen Profils (3) können Ihre Kunden die Kabel problemlos im Inneren des Fußes verlegen. Ein Abdeckprofil (2) schließt das Ganze ab. Die Schraubenschlitze (1) sorgen für die Befestigung der Platte. Die Schraubenschlitze (4) dienen zur Befestigung der Endkappe und der Stützfüße. Diese Art der Ausführung ermöglicht es Ihnen, eine Oberfläche in Bauqualität zu erhalten. Wir bieten sowohl die Pulverbeschichtung mit Qualicoat-Zertifizierung als auch das Eloxieren mit Qualanod-Zertifizierung an. Unsere Experten beraten Sie, was für Ihr Projekt am besten geeignet ist.

Charging station.JPG Für die Ladestationen kann ein auf Länge geschnittenes Aluminiumprofil das Hauptelement Ihres Produkts sein. Mit den Kanalschrauben (3) im Profil können verschiedene Gerätetypen befestigt werden. Eine integrierte Scharnierfunktion (2) erlaubt Türsystemoptionen. Die spezifische Schnittstelle (1) auf der gegenüberliegenden Seite sorgt beispielsweise für eine Abdichtung, um die Dichtheit zu erreichen. Schließlich ermöglichen die Schraubenschlitze (4) die Befestigung der Platte und der oberen Kappe. Mit Extrusionen haben Sie die Freiheit, Formen zu schaffen, die Ihr Produkt von den anderen abheben.

Fast charger.JPG Bei Schnellladegeräten vereinfacht und reduziert ein strukturelles Profil die Anzahl der Komponenten. Das Profil kann auch als Kühlkörper mit integrierten Rippen (3) verwendet werden. Auf der Vorderseite (2) können Sie verschiedene Komponenten zusammenbauen. Dichtungsschlitze (4) dichten zu den anderen Abdeckelementen ab. Durch das Verbinden mehrerer Aluminiumprofile zu größeren Baugruppen mit intelligenten Funktionen sparen Sie außerdem Zeit durch eine schnellere Montage.

Wonders of Aluminium extrusions video E-Charge

White Paper

Bei der Entwicklung einer neuen E-Ladestation berücksichtigen wir unsere Hydro EcoDesign-Methodik. Das garantiert Ihnen ein Produkt, das dem neusten Nachhaltigkeitsstandard entspricht. Ein Produkt, das leicht repariert, ausgetauscht, zerlegt und am Ende seiner Lebensdauer recycelt werden kann.

Laden Sie das Hydro EcoDesign-White Paper herunter.

ÖkoDesign_324.jpg