Skip to content

Fragen & Antworten

Du willst gerne mit einer Ausbildung finanziell auf eigenen Füßen stehen? Ob klassische Ausbildung oder duales Studium – bei Hydro stehen dir viele Wege offen.

Wo die jeweiligen Ausbildungen ausgebildet werden, findest du bei der Beschreibung des Ausbildungsberufes oder unter Jobs bei Hydro, sobald diese ausgeschrieben sind.

 

Das sollte deine Bewerbung enthalten: ein Bewerbungsanschreiben, deinen Lebenslauf, eine Fotokopie der letzten beiden Schulzeugnisse und, wenn vorhanden, weitere Tätigkeitsnachweise, zum Beispiel Praktikumsbescheinigungen, Zertifikate aus Computerkursen und ähnliches. Urkunden von Bundesjugendspielen benötigen wir aber nicht. Wenn du alle diese Unterlagen beisammen hast, kannst du uns deine Bewerbung schicken, sobald unsere Ausbildungsstellen online sind. Das geht über unsere Bewerbungs-Homepage an den jeweiligen Ansprechpartner des Standortes, in dem du deine Ausbildung beginnen möchtest.

Häufig gibt es für einen Ausbildungsberuf mehr Bewerber als freie Plätze. Um den jeweils passenden Kandidaten zu finden (im Idealfall also: Dich) checken wir alle Unterlagen darauf, ob der Berufswunsch mit unserem Ausbildungsplatzangebot übereinstimmt, ob die Bewerbungsunterlagen vollständig und die Voraussetzungen für den jeweiligen Ausbildungsberuf bei Hydro erfüllt sind. Vielleicht laden wir dich dann zu einem Eignungstest ein. Hierbei handelt es sich um einen Online-Einstellungstest, den Du bequem von zu Hause aus machen kannst. Je nach Ergebnis des Tests laden wir dich danach zu einem persönlichen Gespräch ein, damit wir uns gegenseitig näher kennen lernen können.

Die Voraussetzungen für eine Ausbildung bei Hydro findest du in den Beschreibungen der jeweiligen Ausbildungsberufe.

Lest ein paar Erfahrungsberichte.  

Wenn deine Bewerbungsunterlagen bei uns eingegangen sind, prüfen wir sie in Bezug auf deinen Berufswunsch und deine Voraussetzungen sowie, ob noch Ausbildungsplätze frei sind. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Denn wir wollen natürlich jede einzelne Bewerbung sehr sorgfältig prüfen. In der Regel schreiben wir dich aber innerhalb von vier Wochen an und informieren dich darüber, wie es weitergeht.

Das ist zwar möglich, aber es ist besser, wenn du dir vorab Gedanken machst, welcher Ausbildungsberuf dir wirklich liegt und Spaß machen kann. Schau dir einfach alle Infos zu den Berufen an, entscheide dich dann für einen (du kannst auch gerne deinen besten Freund, deine Eltern oder Lehrer um Rat fragen) und schicke uns anschließend deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz.

Wenn du dich in Bonn, Hamburg, Grevenbroich oder Neuss bewirbst, gehört ein Eignungstest zum Auswahlverfahren dazu.

Wir beginnen mit dem Einstellungsverfahren für einen Ausbildungsjahrgang normalerweise direkt nach den Sommerferien bzw. ab ca. August für das Folgejahr. Je früher du dich bewirbst, umso mehr Ausbildungsplätze stehen noch zur Verfügung.

Hydro bietet bedarfsorientiert ein duales Studium an im Bereich IT im Werk Grevenbroich.

Das ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Denn unvollständige Bewerbungen verzögern nur den Auswahlprozess. Um deine Bewerbung abschließend bearbeiten zu können, brauchen wir deine vollständigen Unterlagen. Sollte also tatsächlich noch etwas fehlen, schicke uns das fehlende Dokument so schnell wie möglich zu.