Skip to content

Honorarprofessur für Hydro-Manager Joachim Deppe, Preis zum Dank

Prof. Dr. Joachim Deppe, Leiter Personal & Organisation des Geschäftsfeldes Rolled Products von Hydro, hat anlässlich seiner Ernennung zum Honorarprofessor der Fachhochschule Köln den Deppe-Preis für Personalmanagement gestiftet.

Der Preis sei "sein Dank in Theorie und Praxis", so Deppe beim Festakt in der Fachhochschule Köln. Der mit 1000 Euro dotierte Preis wird künftig einmal jährlich an Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Köln für besonders gelungene Kooperationsprojekte oder ausgezeichnete Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeiten vergeben, die sich mit Personalmanagement in der Praxis auseinandersetzen.

"Die Auslobung dieses neuen Studierendenpreises belegt erneut sehr eindrucksvoll", so der Präsident der Fachhochschule Köln, Prof. Dr. Joachim Metzner, "dass Dr. Deppe geradezu idealtypisch die Qualifikationsmerkmale für die Ernennung eines Honorarprofessors an der Fachhochschule Köln erfüllt."

Seit vielen Jahren betreut Dr. Joachim Deppe als Lehrbeauftragter Studentinnen und Studenten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln. Neben seiner Lehrtätigkeit arbeitet Dr. Deppe auch in verschiedenen Gremien der Hochschule aktiv mit wie etwa im Kuratorium des Partnerinstituts an der staatlichen Hochschule für Architektur und Bauwesen in Nishnij Nowgorod (Russland) und im International Board of Advisors der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln.

Der Titel Honorarprofessor wurde Dr. Deppe für seine herausragenden Verdienste und seinen Einsatz für die Hochschule, die Studierenden und für das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verliehen.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. Das Angebot der elf Fakultäten mit 400 Professorinnen und Professoren umfasst mehr als 70 Studiengänge aus den Ingenieur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Die Fachhochschule Köln ist Vollmitglied in der European University Association (EUA); sie gehört dem Fachhochschulverbund UAS 7 an und ist eine zertifizierte umweltorientierte Einrichtung (EMAS und ISO 14001). www.fh-koeln.de