Skip to content

WEFA erwirbt Werkzeugeinheit von Hydro

Hydro hat den Verkauf ihrer Einheit zur Fertigung von Strangpresswerkzeugen in Michigan an die WEFA-Gruppe aus Singen abgeschlossen, die Übergabe erfolgt am 1. Dezember.

WEFA ist ein führender Hersteller von Strangpresswerkzeugen mit Sitz in Deutschland. Die Gruppe beliefert bereits die Hydro-Betriebe für Präzisionsrohre in der ganzen Welt. Die Anlage in Cedar Springs ist für WEFA die erste Anlage außerhalb Europas.

Jon Veenstra, Leiter von Hydro Aluminium Cedar Tools, wurde zum Geschäftsführer des neuen Unternehmens – WEFA Cedar Inc. – ernannt. Der Standort bleibt erhalten. Cedar Tools beschäftigt hochqualifizierte Mitarbeiter, den 12 Angestellten wird eine Stelle im neuen Unternehmen angeboten.

Hydro hat die Werkzeugfertigung in Cedar Springs 15 Jahre lang betrieben. Sie wurde 1994 übernommen, um die Anlagen für Präzisionsrohre in Nordamerika mit Strangpresswerkzeugen sowie die benachbarte Anlage von Automotive Structures in Holland mit High-Tech-Werkzeugen versorgen zu können.

Die Anlage gehörte zum Geschäftssektor Automotive von Hydro. Sektorleiter Salvator Biosca erklärt, das Geschäft sei zu klein geworden, um eine nachhaltige Einheit in Hydro zu sein: „Wir haben viele Möglichkeiten geprüft und halten WEFA für den besten künftigen Besitzer.“

Veenstra berichtet, dass der neue Besitzer die Technologie und das Know-how besitze, die für Wachstum erforderlich seien. „Wir haben ein sehr gutes Team hier, und ich freue mich, dass es uns gelungen ist, einen Weg zu finden, um Arbeitsplätze und eine neue Zukunft für die Mitarbeiter zu schaffen.“

„Es ist eine Win-win-Situation, und das ist immer ein gutes Ergebnis“, so Veenstra.

Der Hauptsitz von WEFA und zwei der vier Produktionsstätten liegen in Singen in Süddeutschland. Die zwei anderen Standorte befinden sich in der Tschechischen Republik und in der Schweiz. Die Gruppe beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und hatte 2008 einen Umsatz von etwa 25 Millionen Euro.

WEFA entstand 1972 als Tochter des damaligen Aluminiumunternehmens Alusuisse.

Hydro ist Weltmarktführer bei Aluminiumlösungen für Wärmetauscher für die Automobilindustrie und andere Branchen, einschließlich Klimaanlagen.