Skip to content

Transaktion zwischen Hydro und Vale vollendet und Aktienkapital registriert

Die Aufstockung des Aktienkapitals in Zusammenhang mit der Ausgabe von Ausgleichsaktien an Vale durch die Vale Austria Holdings GmbH, einer Tochtergesellschaft im Vollbesitz der Vale S.A., in Verbindung mit der Übernahme von Vales Aluminiumgeschäft durch Hydro, ist nun beim Norwegischen Handelsregister registriert worden, und die Erhöhung des Aktienkapitals ist damit vollzogen.

Es wird auf die von der Norsk Hydro ASA (Hydro) am 28. Februar 2011 veröffentlichte Börsennotiz hingewiesen.

Das neue Aktienkapital von Hydro beträgt nun 2.271.760.107,048 norwegische Kronen verteilt auf 2.068.998.276 Aktien mit jeweils einem nominellen Wert von 1,098 norwegischen Kronen. Hydro hält 33.387.070 an Eigenanteilen und die Zahl der umlaufenden Aktien beträgt somit 2.035.611.206.

Infolge der vollendeten Transaktion hält Vale nun 447.834.465 Hydro-Aktien, was einem Anteil von 21,6 Prozent der ausgegebenen und 22,0 Prozent der umlaufenden Aktien entspricht.