Skip to content

Hydro erwirbt die restlichen Aktien von Vale an Paragominas

Hydro hat am 15. Dezember 2016 die verbleibenden Anteile von Vale an Mineração Paragominas S.A. (MPSA) erworben.

Diese Transaktion ist der zweite und letzte Teil der Kaufs-/Verkaufsvereinbarung für MPSA, die 2011 in Verbindung mit der Veräußerung der Mehrheit der Aluminiumaktiva von Vale in Brasilien an Hydro getroffen worden war. Hydro hält nun 100 Prozent der Anteile an MPSA.

Hydro zahlte, nach Anpassungen infolge der Erfüllung der ausstehenden vertraglichen Vereinbarungen mit Vale, netto 113 Millionen US-Dollar. Hydro erwartet, dass die Transaktion einen positiven Effekt von ungefähr 45 Millionen US-Dollar auf das Ergebnis des Geschäftsfelds Bauxite & Alumina im vierten Quartal 2016 haben wird, wobei 30 Millionen US-Dollar vom bereinigten Ergebnis ausgenommen werden.