Skip to content

EmBarca Amazônia 360

EmBarca möchte die lokale Jugend stärken und befähigen, sozio-ökologische Unternehmer in ihren eigenen Gemeinden zu sein, um zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Region beizutragen.

Sustainabililty_embarca2.JPG

EmBarca Amazônia 360 ist ein Programm, das junge Menschen im Alter von 18 bis 29 Jahren stärken und befähigen soll, sozio-ökologische Unternehmer zu sein. Ziel ist es, sie in die Lage zu versetzen, zur nachhaltigen Entwicklung von Barcarena und Abaetetuba beizutragen, Gemeinden in Nordbrasilien, in denen wir tätig sind. Das Projekt zielt darauf ab, nachhaltige Geschäftsideen in der Region zu identifizieren und zu nutzen, wobei der Schwerpunkt auf Waldressourcen und biologischer Vielfalt liegt.

Das Programm ist in drei Phasen unterteilt:

  1. Drei unternehmerische Workshops durchführen, um Ideen für die Regionen Amazonas, Barcarena und Abaetetuba zu ermitteln, die als Geschäftsmöglichkeiten für junge Menschen genutzt werden können.
  2. Einen Feldkurs für "Ideenfindung" durchführen, der es jungen Menschen ermöglicht, Kenntnisse über Forstwirtschaft, Agroforstwirtschaft, Biodiversität, Kreativwirtschaft und Geschäftsmöglichkeiten zu erwerben.
  3. Eine „Demo Day“ -Veranstaltung durchführen, bei der junge Menschen ihre Geschäftsmodelle einer Ökosystemgruppe für nachhaltiges Unternehmertum (Lehr- und Forschungseinrichtungen, Kreditinstitute, Investoren, Unternehmer usw.) vorstellen können.

Das übergeordnete Ziel des Programms ist:

  • Schulung und Aufbau von Kapazitäten für 300 junge Menschen in unternehmerischer Bildung durch unternehmerische Workshops
  • 45 junge Menschen im Feldkurs „Ideenfindung“ ausbilden
  • Präsentation von 10 nachhaltigen Geschäftsideen, die von den 45 Teilnehmern am „Demo Day“ formuliert wurden
  • Um letztendlich 3 Gewinnerteams auszuwählen

Einschlag

  • Das Interesse junger Menschen am Unternehmertum wecken
  • Unterstützung der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsideen
  • Förderung der Teilnahme junger Unternehmer an Veranstaltungen und Herausforderungen des Unternehmertums im Amazonasgebiet

Nummer erreicht

Im Jahr 2018 nahmen 75 junge Menschen an den unternehmerischen Workshops teil. 15 Freiwillige wurden zu Mentoren ausgebildet.

Recommended for you