Skip to content

Hydro EcoDesign

Alle Produkte wirken sich auf die Umwelt aus, angefangen bei der Materialgewinnung, über die Produktion, den Transport, die Nutzung, die Entsorgung und das Recycling.  Wie kann Hydro EcoDesign Ihnen helfen, Ihre Produkte umweltfreundlicher zu gestalten?

Low angle view of apartment building with vertical garden and heliostat

Wir wissen, dass der größte Teil der Kosten eines Produkts und dessen Umweltauswirkungen bereits zu Beginn des Designprozesses festgelegt wird. Mit mehr als 1.000 Ingenieuren gehört das Konstruieren mit Aluminium zu unseren Stärken. Diese Rolle möchten wir auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden übernehmen, um die Auswirkungen unserer Aluminiumlösungen auf die Umwelt so weit wie möglich gering zu halten. Schon in der Entwicklungsphase.

Wir bieten Ihnen nun ein neues Konzept an. Einen strukturierteren Service. Eine spezielle Methodik, die wir in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA), Teil von Drees & Sommers, entwickelt haben. Wir nennen sie Hydro EcoDesign.

Hydro EcoDesign kann Ihnen helfen, Produkte mit erhöhter Funktionalität und einem kleineren ökologischen Fußabdruck herzustellen.

Was ist Hydro EcoDesign?

Das System von Hydro EcoDesign basiert auf Verfahren und Anforderungen. Wir tun dies, um verschiedene Wege während der Herstellung zu untersuchen, um Produkte nachhaltiger zu machen. Unsere speziell ausgebildeten Experten übernehmen dabei die Projektleitung und bringen ihr Fachwissen in den Bereichen Materialauswahl, Legierungsleistung, Lebenszyklusanalyse, Oberflächenbehandlung und Leichtbau ein. Darüber hinaus befassen sie sich mit Themen wie Konstruktionen mit Möglichkeit der späteren Demontage, neuartige Geschäftsmodelle, Rücknahmesysteme, Lieferantenbindung, Verpackung und verbessertes Recycling. Es wurden auch mehrere bewährte und effiziente Konzepte aus der Kreislaufwirtschaft umgesetzt.

Park bench with wooden seat and back, metal feet, and an attached tag with Hydro CIRCAL logo

Wie funktioniert es?

Der Hydro EcoDesign-Prozess beginnt mit einem Workshop zur Ideenfindung zwischen Ihnen und uns. Dieser kreative Brainstorming-Prozess wird mehrere Ideen hervorbringen und die relevantesten identifizieren. Darauf folgt eine kontinuierliche Kommunikation. Das ganzheitliche Arbeitsmodell stellt sicher, dass wir die besten Wege zur Entwicklung eines besseren Produkts wählen und dabei die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund steht. Die Zusammenarbeit mit der EPEA ermöglichte es uns, Rahmenbedingungen mit einem Partner zu schaffen, der Erfahrung in den Bereichen der gesundheitlich unbedenklichen Materialien, nachhaltiges Design und Produktzertifizierung hat. Der springende Punkt ist, sicherzustellen, dass alle Schritte und Kriterien ihren Zweck erfüllen, während wir gleichzeitig das Risiko des "Greenwashing" minimieren.

Montage of two persons discussing an extruded profile, and an electric car hooked to a charger

Wie können Sie von Hydro EcoDesign profitieren?

  • Sie erhalten Unterstützung bei der Entwicklung grünerer Lösungen, die für die Kreislaufwirtschaft geeignet sind, von kompetenten und leidenschaftlichen Diskussionspartnern
  • Sie erhalten Aluminiumlösungen von Hydro mit einem Kohlendioxid-Fußabdruck, der unter der Norm liegt, und/oder mit einem höheren Recyclinganteil, längerer Haltbarkeit und besserer Leistung
  • Sie erhalten ein sicheres Material, das den internationalen Normen und Vorschriften entspricht
  • Sie können bessere Ergebnisse bei Zertifizierungsstandards für nachhaltige Produkte, Konzepte wie Cradle to Cradle (C2C) und Bewertungssystemen für grünes Bauen erzielen
  • Sie nehmen an einem Ideenfindungsprozess teil, um innovative Lösungen mit zusätzlichen Funktionen zu entwickeln, die sich auf die Kreislaufwirtschaft konzentrieren
  • Sie können Zugang zu Material erhalten, das über die gesamte Wertschöpfungskette von Aluminium zertifiziert ist (ASI-Zertifizierung*)
  • Sie profitieren von der Zusammenarbeit mit einem globalen Konzern, der über eine starke lokale Präsenz verfügt, denn Kundennähe ist ein Schlüsselelement der Kreislaufwirtschaft
  • Sie werden mit einem engagierten Partner zusammenarbeiten, der Nachhaltigkeit als eine seiner wesentlichen Pfeiler einschließt

Body car with no wheel without shadow on white background

Welche Arten von Produkten können EcoDesign-t werden?

Im Prinzip können alle Aluminium-Lösungen EcoDesign-t werden. Anwendungen in einigen Industriezweigen sind besonders gut geeignet, z.B. im Baugewerbe, bei langlebigen Gebrauchsgütern und Design für den Haushalt sowie im Automobilbau.

Hydro EcoDesign – ‘'9-Regeln-Charta’

Transparenz mit den Interessengruppen über die Eigenschaften, Auswirkungen, Leistungen und Kosten unserer Produkte

Kontinuierliche Kommunikation mit Kunden und Lieferanten während des Prozesses, um die besten Lösungen zu finden und die getroffenen Entscheidungen zu erklären.

Sicherstellen, dass bei der Wahl der Materialien ökologische und soziale Kriterien während ihres gesamten Lebenszyklus berücksichtigt werden

Die Sorgfaltspflicht in der Lieferkette mit Schwerpunkt auf der Einhaltung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Bedingungen bei der Auswahl von Lieferanten und Industriebetrieben

Maximierung der Recyclingfähigkeit der Produkte und Komponenten bei gleichzeitiger Minimierung von Abfall und Verpackung

Die Bedenken der Interessengruppen verstehen und die notwendigen Anstrengungen unternehmen, um mildernde Lösungen zu finden

Verfolgen Sie einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung, des Hinterfragens und der Innovation

Bereitstellung der erforderlichen Dokumente und Nachweise in Bezug auf nationale und internationale Vorschriften

Überwachung relevanter Metriken, wie z.B. Leistung und Kohlendioxid-Fußabdruck, während der Produktentwicklungsphase und bei Variantenvergleichen

* Mehr als 40 der Produktionsstandorte von Hydro sind ASI-zertifiziert und weitere Standortprozesse sind im Gange. Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner für weitere Informationen

Downloaden Sie die EcoDesign Broschüre (Englisch)