Skip to content

Bei Bahnmasten am Geld sparen – nicht an der Sicherheit!

Unsere Signal- und Lichtmaste aus Aluminium für die Schienenverkehrs-Infrastruktur sind kosteneffizient und bedürfen nur geringer Wartung.

railway station. poles holding cables and lights

Die Aufstellung und Wartung von Signal-, Licht- und Kameramasten auf Bahnhöfen und an Gleisen kann sehr kostenintensiv sein. Wenn Sie sich hierbei für einen Mast aus Aluminium entscheiden, entscheiden Sie sich zudem für Kosteneffizienz, Sicherheit und geringen Wartungsaufwand.

Schnell, einfach und sicher: Kippmaste

Unsere Kippmaste aus Aluminium eignen sich für Signale, Beleuchtung und Kameras. Kippbare Masten können bis zu acht Meter lang sein. Für das Umklappen wird nur eine einzige Person benötigt. Dies verringert die Wartungskosten und den Bedarf an Hubliften.

Das Klappscharnier ist in den Mastkörper integriert und für Fachfremde unsichtbar. Dieses unauffällige Konstruktionsmerkmal ist besonders an vandalismusgefährdeten Standorten nützlich.

Unsere Kippmaste sind schnell, einfach und sicher zu bedienen, da sie wegen des verwendeten Aluminiums nur wenig wiegen.

Wir können Masten mit Kameras auch mit einem Vandalismusschutz ausstatten, sodass Unbefugte nicht an die Geräte gelangen.