Skip to content
road with light poles

Moderne Parkbeleuchtung in Doha

In Doha (Katar) wird der bekannte Al-Bidda-Park saniert. Für die nächtliche Beleuchtung sorgen intelligente Lichtmasten mit farbigen LEDs.

Der Al-Bidda-Park liegt direkt neben dem früheren Emirspalast in Doha, der Hauptstadt von Katar. Al Rumaila ist kleiner als der Central Park in New York, aber genauso groß wie der Hyde Park in London. Die Behörden bauen den Park zu einem nationalen Fest- und Veranstaltungszentrum aus.

Die landestypische Kultur und Tradition sollen sich in dem neu gestalteten Park widerspiegeln; er wird sich den Besuchern in einem ausgewogenen Verhältnis von Tradition und Moderne präsentieren.

Smarte Aluminiummasten

Die markante Straße aus rotem Beton, die sich am Park entlangzieht, wird von 12 m hohen Lichtmasten aus Aluminium gesäumt. Die viereckigen Technopole-Aluminiumprofile haben abgerundete Kanten. Sie sind dekorativ und zugleich funktional.

Aussparungen bieten Platz für eine Sockelplatte, die nahezu unsichtbar in den Mast integriert ist. Jeweils zwei Mastseiten sind mit lasergeschnittenen Verzierungen versehen. Hydro hat das Ziermotiv speziell für den Garten entworfen, kann aber auch andere Motive realisieren.

Die Masten sind für die Aufnahme von WLAN-Stationen und Kameras vorbereitet.

Kundenspezifische Beleuchtung

Ein zentrales Gestaltungselement des Parks ist die farbige LED-Beleuchtung. Die ferngesteuerten LEDs können ihre Farbe je nach Anlass wechseln, so dass sich bei einem Staatsbesuch die Nationalfarben des Besucherlands einstellen lassen.

Die Masten wurden von Hydro Pole Products gemeinsamen mit Metrosmart International entwickelt.

Recommended for you