Skip to content

Rolled Products Einkauf

Hydro hat mehrere Tausend Anbieter weltweit. Lieferanten sind entscheidend für den weiteren Erfolg von Hydro und ein wesentlicher Bestandteil der Wertschöpfungskette von Hydro.

Vor der Zusammenarbeit mit Hydro unterliegen alle Lieferanten einem Qualifizierungsprozess. Dieser wird bei Rolled Products über eine zentrale Beschaffungsorganisation gesteuert.

Während sich die jeweiligen Qualifikationsanforderungen entsprechend unterscheiden können, stellt die Unternehmenspolitik von Hydro in Bezug auf die Beschaffung und den Qualifizierungsprozess gemeinsame Anforderungen für all unsere Geschäftsbereiche.

Diese Maßnahmen erfordern, dass die Lieferanten von Hydro bestimmte Standards in Bezug auf Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSE), finanzielle Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung von Unternehmen (einschließlich Menschenrechte, Korruptionsbekämpfung und Arbeitsbedingungen) erfüllen.

Um das Engagement der Lieferanten zu gewährleisten, umfassen Qualifikationsdokumente und Verträge Anforderungen an Qualität, HSE und soziale Verantwortung der Unternehmen. Hydro geht davon aus, dass alle Geschäftspartner die Grundsätze des Lieferantenkodex von Hydro einhalten werden. Weitere Informationen zu den HSE-Anforderungen und zu den Richtlinien zur sozialen Verantwortung von Unternehmen, einschließlich des Hydro-Verhaltenskodex, finden Sie auf unseren Seiten der Corporate Governance. Politik und Werkzeuge.

Sofern nichts anderes vereinbart wird oder keine länderspezifischen allgemeinen Einkaufsbedingungen gelten, gelten die allgemeinen Einkaufsbedingungen der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH bzw. der Hydro Aluminium Rolled Products a.s. automatisch in jeder jeweiligen Einheit oder deren Tochtergesellschaft; auf diese wird in jeder Auftragserteilung Bezug genommen.

Kontakt zum Einkauf von Rolled Products