Skip to content
Miranda Fahrrad

Stories by Hydro

Miranda & Irmão: die Vision eines Fahrradbauers, der auf Hydro vertraut

Der Fahrradsektor befindet sich in einer Zeit intensiven Wachstums, nicht nur wegen der Möglichkeiten, die es für die Ausübung von Sport und Freizeitaktivitäten bietet, sondern auch als städtisches Transportmittel. Warum entscheidet sich Miranda & Irmão für Aluminium von Hydro?

Die spektakuläre Nachfrage nach Fahrrädern, die durch die COVID-19-Pandemie entstanden ist, wird durch ein größeres Interesse der Menschen begünstigt, aktiv zu bleiben und einen sitzenden Lebensstil zu vermeiden - mit einer Vorliebe für die individuelle Ausübung von Sport im Freien und der Vermeidung von geschlossenen Räumen. Die Tatsache, dass es sich um ein "grünes" Verkehrsmittel handelt, ist ein weiterer Pluspunkt, da derzeit ein größeres Bewusstsein zur Nachhaltigkeit herrscht.

Portugal war im Jahr 2020 der größte Fahrradhersteller in Europa und Miranda & Irmão einer der größten Vertreter dieser Branche.

Der Geschäftsführer João Miranda erläutert uns seine Sicht auf den Sektor, die Verwendung von Aluminium und seine Beziehung zu Hydro.

Miranda für Fahrräder

Aluminium, die richtige Wahl

"Aluminium stellt eine ausgewogene Kombination aus Gewicht und Widerstandsfähigkeit dar und ist damit die ideale Lösung für unsere Anwendungen. Unsere Komponenten müssen nicht nur von bekannter Qualität sein, sondern auch leicht und extrem widerstandsfähig, und Aluminium bietet das beste Gleichgewicht zwischen Gewicht und Robustheit".

Zusammenarbeit

"Hydro und Miranda & Irmão sind Partner, nicht nur in kommerzieller Hinsicht, sondern auch in Sachen Innovation und Forschung. Miranda & Irmão benötigt Legierungen mit spezifischen Eigenschaften, um die besten Eigenschaften der Teile zu erzielen und Hydro trägt zu dieser Entwicklung bei und liefert Produkte von ausgezeichneter Qualität. Getriebekomponenten sind Elemente, die einer überdurchschnittlichen Ermüdung ausgesetzt sind und als solche eine erhöhte Aufmerksamkeit und optimierte Legierungen verdienen.

Wir können sagen, dass Kundennähe, Forschungskapazität und Qualität die am meisten geschätzten Aspekte unserer Zusammenarbeit mit Hydro sind."

Nachhaltigkeit

"Nachhaltigkeit ist heute ein sehr wichtiger Faktor. Miranda verfügt heute über eine 100%ige Versorgung mit erneuerbaren Energien und fördert die Ökologie, weil es in dem Segment, in dem es angesiedelt ist, absolut sinnvoll ist (das Fahrrad als grünes Transportmittel).

Was das recycelte Aluminium betrifft, so verliert es im Laufe des Prozesses weder seine Eigenschaften noch seine mechanische Belastbarkeit und ermöglicht die Entwicklung spezieller Legierungen, die für unsere Anwendung optimal sind, also eine Win-Win-Situation: umweltfreundlich, mit Qualität und mit Verbesserungen im Produktionsprozess."


Hydro fördert Lösungen für eine nachhaltige Mobilität, indem wir unseren Kunden den besten Service und die beste Qualität bieten und durch die Entwicklung von Aluminiumlegierungen, die speziell für diesen Sektor bestimmt sind, Innovationen schaffen. Mit Hydro RESTORE können wir die Lieferung von recyceltem Aluminium garantieren und bieten vollständige Transparenz in Bezug auf seinen Inhalt und den damit verbundenen Kohlenstoff-Fußabdruck.

logo

Über Miranda & Irmão: Miranda & Irmão produziert und vertreibt hauptsächlich Antriebsprodukte für Fahrräder, wie Kurbeln und Kettenblätter (Tretlager), mit einem klaren Schwerpunkt auf maßgeschneiderte Lösungen für E-Bikes, einem Segment mit großem Entwicklungspotenzial. Innovation und kontinuierliche Verbesserung sind Teil der DNA von Miranda, wobei der Schwerpunkt auf der kontinuierlichen Modernisierung der Produktionskapazitäten und Investitionen in der Industrie 4.0 liegt.

Möchten Sie mehr über die Anwendungen von Aluminium erfahren? Kontaktieren Sie uns!
Strangpressprofile Hydro Recycled Aluminium Design-Services

Was wir Ihnen empfehlen