Skip to content

#nextgeneration: Lehre mit Profil bei Hydro Nenzing

Gestalte mit uns die Zukunft und tauche bei Hydro Nenzing in die Welt des Aluminiums ein. Unser engagiertes Lehrlingsteam bildet Lehrlinge in den Lehrberufen Informationstechnologie-SystemtechnikerIn, Industriekauffrau/-mann und Maschinenbautechniker/-in aus. Hydro Nenzing gehört seit Jahren zu den „ausgezeichneten Lehrbetrieben“. Traditionell hat die Lehrlingsausbildung bei uns einen sehr hohen Stellenwert, denn der Lehrlingsnachwuchs ist die wichtige Basis für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens.

Gestalte deine Zukunft mit Profil bei Hydro Nenzing

Verantwortung übernehmen und die Zukunft gestalten

Bei Hydro in Nenzing wird dir als Lehrling frühzeitig viel Verantwortung anvertraut, denn das motiviert junge Talente wie dich zusätzlich. Bei uns lernst du Aufgaben selbständig anzugehen, du kannst deine Ideen für eigene Projekte einbringen und einen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Unsere Lehrlinge werden von kompetenten Fachkräften ausgebildet und genießen eine 1:1 Betreuung. Die Lehre bei Hydro in Nenzing hat im wahrsten Sinne des Wortes Profil und ist der Startpunkt für eine Vielzahl von Entwicklungsmöglichkeiten. Verantwortliches Handeln, Mut und Zusammenarbeit sind unsere Werte, auf die wir bauen und die uns leiten.

Bekomme einen Einblick in den Arbeitsalltag bei Hydro Nenzing.

Lerne deine Stärken kennen

Durch ein Rotationssystem wechselst du regelmäßig die Abteilungen und kommst so in den Genuss einer breitgefächerten Ausbildung. Durch die Rotation hast du die Möglichkeit, unterschiedliche Bereiche im Unternehmen kennen zu lernen. Du kannst herausfinden, was wirklich zu dir passt, wo du dich weiterentwickeln und nach der Lehre Fuß fassen möchtest. Damit bist du ein wichtiger Teil unserer Wertschöpfungskette.

Facts zum Lehberuf Informationstechnologie - Systemtechniker/in:

  • Inbetriebnahme und Wartung der IT-Geräte wie Computer, Monitor, mobile Geräte, Beamer und Drucker.
  • Betreuung der Software.
  • Datensicherheit und Datenschutz.

Facts zum Lehrberuf Industriekauffrau/mann:

  • Abteilungswechsel alle sechs Monate.
  • Mitarbeit in Abteiltungen wie Vertrieb, Marketing, Qualitätsmanagement, Auftragssteuerung, Warenannahme, HSE (Gesundheit, Sicherheit & Umwelt) und Empfang.

Facts zum Lehrberuf Maschinenbautechniker/in:

  • 1. Lehrjahr: manuelle und maschinelle Werkstoffbearbeitung.
  • 2. Lehrjahr: Laboratoriumsübungen (computergestütztes Zeichnen, Pneumatik, 3D Druck etc.), Wechsel in verschiedene Abteilungen: Qualitätsmanagement, Werkzeugtechnik, Strangpressen etc.
  • 3. Lehrjahr: Teil des Teams der Anlagentechnik - du arbeitest dann direkt an unseren Strangpressanlagen und Maschinen am Standort.

Melde dich zu einem Schnuppertag an!

Zusammenhalt

Um dir den Start bei Hydro Nenzing zu erleichtern, findet bereits vor Beginn der Ausbildung ein Kennenlern-Treffen bei einem gemütlichen Grillnachmittag statt. Das Lehrlingsteam veranstaltet jedes Jahr ein Kennenlernwochenende zur Stärkung des Teamgeistes und um den Zusammenhalt frühzeitig zu fördern. Jährlich unternehmen die Hydro Nenzing-Lehrlinge einen Ausflug, hier ging es in den vergangenen Jahren in den Skylinepark, in den Klettergarten oder zum Bubble Soccer. Ebenso treffen sich die AusbilderInnen einmal jährlich mit dir und den anderen Lehrlingen sowie euren Eltern zu einem Abendessen. Natürlich sind wir auch mit unserer Lehrlingstruppe beim Vorarlberger Lehrlingsball mit dabei. Bei Lehrlingsmessen wird das ganze Lehrlingsteam integriert – in der Vorbereitung und vor Ort.

Zusammenhalt wird im Lehrlingsteam bei Hydro Nenzing groß geschrieben

Bist du im 9. Schuljahr und auf der Suche nach einer Lehrstelle? Wenn du gerne im Team arbeitest und Motivation sowie Freude an der Arbeit mitbringst, bist du bei Hydro Nenzing richtig!

Hier geht's zu den Lehrberufen und zur Bewerbungsplattform!

Profitiere von diesen Benefits

  • Lehrlingsprämie bei hervorragenden schulischen sowie betrieblichen Leistungen
  • Lernunterstützung
  • Gratis Bus- und Bahnkarten für ganz Vorarlberg
  • Subventioniertes Mittagessen
  • Attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Bereich Sozialkompetenz
  • Weiterbildung von fachlichen Kompetenzen in Zusammenarbeit mit externen Partnern und Institutionen
  • Subventionierte Angebote für Fitnessstudios, Yoga, inhouse Massage
  • Gesundheitsförderung der MitarbeiterInnen wie zum Beispiel regelmäßige Obsttage
  • Betriebsarzt: Impfungen, Blutzuckermessungen sowie Seh- und Hörtests
  • „Hydro-Treff“ mit Getränke- und Speise-Automaten sowie mit einer kleinen Küche 
  • Tolle Lehrlingsprojekte mit lokalen Partnern und Institutionen wie zum Beispiel mit der Feuerwehrjugend Bludenz sowie der Stadt Bludenz für die Konstruktion von Spritzwänden für die Leistungswettbewerbe.

Was unsere #nextgeneration zu sagen hat...

Christina Walch, Lehrling Industriekauffrau im 2. Lehrjahr
"Als Lehrling gehört man hier vom ersten Tag an dazu. Mir gefällt am besten das familiäre Klima trotz der Größe des Konzerns. Wir werden von unseren Ausbildern sehr gut betreut und unsere Lehrlingskoordinatoren haben immer ein offenes Ohr für uns. Wir unternehmen auch gemeinsame Aktivitäten, die den Zusammenhalt stärken und bei denen wir Lehrlinge uns einbringen können."

James Smith, Lehrling Maschinenbautechniker im 2. Lehrjahr
„Die Lehre bei Hydro gefällt mir besonders gut, weil sie sehr kreativ und abwechslungsreich ist. Unser Ausbildner ist stets an unserer Seite und hilft uns bei Aufgaben und Problemen, auch in der Schule. Ich finde es toll, dass uns das Erlernte auch im privaten Bereich weiterbringt!“

Als Lehrling bei Hydro Nenzing Verantwortung übernehmen