Projektleiter (w/m/d) Werkstoffentwicklung

Aluminium ist ein junges Metall. Ständig verbessern wir unsere Verfahren und Produkte weiter und entwickeln neue Anwendungen und Prozesse, oft gemeinsam mit Geschäftspartnern. So leistet Aluminium noch mehr, im Alltag und für die Welt.

Mit rund 120 Mitarbeitern ist unsere Aluminium-Forschung & Entwicklung in Bonn der größte Standort unserer internationalen Konzernforschung und die führende Forschungsstätte der Aluminiumindustrie in Deutschland, mit den Schwerpunkten:

  • Walzbarrenguss
  • Prozesse des Walzens und Veredelns
  • Legierungsentwicklung und -optimierung
  • Entwicklung neuer Anwendungslösungen

 

Ihr Verantwortungs-/Aufgabenbereich

  • Unterstützung von Werkstoff- und Technologieentwicklungen für das Geschäftsfeld Rolled Products
  • Ausbau spezifischer Werkstoffkompetenz für innovative Walzprodukte
  • Initiierung, Planung, Koordination und Durchführung von F&E-Projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern, auch im internationalen Umfeld
  • Ergebnispräsentation bei internen und externen Kunden

Ihre Qualifikationen

  • Hochschulabschluss in Metallkunde/-physik, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Promotion und/oder Erfahrung als Projektleiter/-in von Vorteil
  • Kompetenz in Fügetechnik von Aluminiumwerkstoffen wünschenswert
  • Neugier und Kreativität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Interne Stellenausschreibung

Funktion:

Projektleiter (w/m/d)

Werk:

Bonn

Abteilung:

Forschung&Entwicklung

Beginn:

schnellstmöglich

 

HR Competence Center Deutschland

Team People Resourcing

Eva Neumeister

Telefon: +49 (0) 322 1111 2626

 

Online bewerben


Aktualisiert am: 16. Januar 2019
;