Skip to content

Skulstad neuer „Beobachter“ im Verwaltungsrat von Hydro

Tor Egil Skulstad ist als Vertreter der Mitarbeiter des neuen Geschäftsfelds Extruded Solutions als „Beobachter“ in den Verwaltungsrat von Hydro berufen worden. Diese temporäre Rolle wurde nach der Übernahme von Sapa mit Wirkung vom 2. Oktober 2017 und bis zu Neuwahlen der Arbeitnehmervertreter im Jahr 2019 eingerichtet.

Tor Egil Skulstad war vorher der oberste Arbeitnehmervertreter der Sapa-Mitarbeiter und seit 2013 Mitglied im Verwaltungsrat von Sapa.

Er ist vom norwegische Gewerkschaftsbund „LO“ berufen und hat sein Büro im früheren Profilwerk von Sapa in Magnor, in dem er von 2002 bis 2013 gearbeitet hat.

Skulstad war bereits früher Mitglied des Verwaltungsrates von Hydro.

Skulstad ist von Beruf Werkzeugmacher und hat seine Ausbildung bei der norwegischen Luftwaffe gemacht. Von 1990 bis 1993 war er für die UN-Friedenstruppen im Libanon aktiv.

Recommended for you