Skip to content

Video: Das hier werden Angela Merkel und Erna Solberg zu sehen bekommen

Für den jungen Ingenieur Lutz Kaufmann ist der 4. Mai ein großer Tag an seinem Arbeitsplatz. Es ist seine Aufgabe, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsidentin Erna Solberg durch die neue Automobillinie zu führen. Hier erfahren Sie, wie er sich das vorstellt.

Fakten zur neuen Automobillinie von Hydro

Am 4. Mai eröffnet Hydro eine neue hochmoderne Automobillinie in Grevenbroich. Diese beliefert die Autoindustrie mit Aluminiumteilen, die dazu beitragen, jährlich Millionen neuer Autos leichter zu machen.

  • Jährliche Kapazität: 150.000 Tonnen
  • Investitionskosten: 130 Millionen Euro
  • Beispiele für Kunden: Mercedes-Benz, Audi, BMW, Peugeot, Citroën
  • Anlage: Die Anlage ist insgesamt 190 Meter lang und Arbeitsplatz für 55 Produktionsarbeiter
  • Effizienz: Die Anlage verbraucht 36 Prozent weniger Energie als ähnliche Produktionslinien